Staatliches Gütesiegel        Ihr Fremdenführer Alexander Groh        Logo der Austriaguides

Heldenplatz

NederlandsSvenska


☰ Navigation schließen ☰ Navigation öffnen

DAS BAROCKE WIEN


Der gesamte Bereich der Inneren Stadt (1. Bezirk) sowie angrenzende Gebiete der umgebenden Bezirke Landstraße (3.) ― einschließlich Schloss Belvedere ―, Wieden (4.), Neubau (7.) und Alsergrund (9.) sind seit Dezember 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Darüber hinaus besteht auch noch rund um das ganze Gebiet eine Pufferzone, die weite Teile der inneren Stadtbezirke umfasst.

Johann Lucas von Hildebrandt, Johann Bernhard Fischer von Erlach und sein Sohn Joseph Emanuel Fischer von Erlach, Nikolaus Franz Leonhard von Pacassi sowie viele andere namhafte Architekten zeichneten für das barocke Erscheinungsbild Wiens als Kaiserstadt verantwortlich. Dieser Innenstadtspaziergang soll eine Einführung in das Thema bieten; eine erschöpfende Darstellung ist unmöglich.


Treffpunkt: vor der Schottenkirche (Freyung 6, 1010 Wien)

Zeitspanne: etwa 120 Minuten

Route: von der Freyung zum Josefsplatz

Distanz: etwa 3 km

Preis: siehe Preisübersicht



Thematische Zuordnung: Wien und der Barock



Bei Interesse an diesem Angebot kontaktieren Sie mich, bitte!





SchottenkirchePalais DietrichsteinPalais Bartolotti-Partenfeld