Staatliches Gütesiegel        Ihr Fremdenführer Alexander Groh        Logo der Austriaguides

Heldenplatz

NederlandsSvenska


☰ Navigation schließen ☰ Navigation öffnen

VON DER HOFBURG ZUM STEPHANSPLATZ


Der gesamte Bereich der Inneren Stadt (1. Bezirk) sowie angrenzende Gebiete der umgebenden Bezirke Landstraße (3.) ― einschließlich Schloss Belvedere ―, Wieden (4.), Neubau (7.) und Alsergrund (9.) sind seit Dezember 2001 UNESCO-Weltkulturerbe. Darüber hinaus besteht auch noch rund um das ganze Gebiet eine Pufferzone, die weite Teile der inneren Stadtbezirke umfasst.

Wenn Sie erstmals in Wien sind und einen ersten Eindruck von der Altstadt gewinnen wollen, ist dieser Spaziergang das richtige Angebot für Sie. Die Wiener Altstadt besticht durch ihr reiches architektonisches Erbe und ihre geschichtsträchtigen Plätze. Auf diesem Spaziergang gewinnen Sie einen ersten Eindruck von der Pracht und Schönheit der alten Kaiserstadt. Ausgehend vom Machtzentrum der Donaumonarchie, der Hofburg, gehen wir mit kleinen Ausflügen in Seitengassen über den Kohlmarkt und den Graben mit der barocken Pestsäule zum Stephansplatz, wo das Zentrum der katholischen Kirche in Österreich steht: der weltberühmte Stephansdom.


Treffpunkt: vor dem Eingang zum Weltmuseum Wien (Heldenplatz, 1010 Wien)

Zeitspanne: etwa 120 Minuten

Route: vom Äußeren Burgtor zum Stephansplatz

Distanz: etwa 3 km

Preis: siehe Preisübersicht



Thematische Zuordnung: Wien entdecken



Bei Interesse an diesem Angebot kontaktieren Sie mich, bitte!





Eingang zum Weltmuseum WienDenkmal für Prinz EugenLooshausLeopoldsbrunnen